Genehmigungsmanagement

Schwerpunkt - Lagerung von Gefahrstoffen

Neben den technischen Voraussetzungen sind im Rahmen umweltrechtlicher Genehmigungsverfahren die immer komplexeren umwelt- und verwaltungstechnischen Grundlagen zu beachten. Die Erfüllung der formalen und technischen Anforderungen sind insbesondere bei der Lagerung von Gefahrstoffen von Belang. 

Nur durch frühzeitige Klärung und Berücksichtigung der genehmigungsrechtlichen Rahmenbedingungen lassen sich Inhalt und Dauer der Genehmigungsverfahren beeinflussen. Dabei gilt es auch die standortbezogenen Nutzungsverhältnisse zu berücksichtigen. Wichtig ist hier eine ganzheitliche Beratung. Ich begleite Sie bei der erfolgreichen und effizienten Umsetzung Ihrer Genehmigungsverfahren. Meine Erfahrungen (> 25 Jahre in der Chemie - Logistik) helfen Ihnen im Genehmigungsprozess optimale Lösungen zu finden. 

Im Einzelnen sind das:

  •  Analyse der Ausgangsbedingungen - Ermitteln der Genehmigungspflichten und Genehmigungsvoraussetzungen
  •  Organisation von Genehmigungsverfahren mit Abstimmung des Antragsumfangs und der erforderlichen Fachgutachten mit den beteiligten Behörden
  •  Vorbereiten und Durchführen von Genehmigungsverfahren nach Baurecht einschließlich Nutzungsänderungen, BImSchG, WHG (z.B. verfahrensrechtliche Einordnung, Abklärung von Art und Umfang der Antragsunterlagen, Begleitung von Behördenterminen)
  •  Erstellen der Antrags- und Genehmigungsunterlagen einschl. Sicherheitsberichten (StörfallV) und Gefährdungsbeurteilungen (z.B. TRGS 510)
  •  Koordinierung von Fachgutachten (z.B. Prognosen für Luftverunreinigungen, Gerüche, Lärm; Gutachten nach UVPG, naturschutzrechtliche Gutachten, sicherheitstechnische Begutachtungen)
  •  Begleiten des gesamten Genehmigungsverfahrens (Teilnahme an Behördengesprächen, Scoping-Verfahren, Erörterungsterminen, Terminen auf kommunaler Ebene)
  •  Management von Einwendungen  
  •  Erarbeiten der Stellungnahmen zu Auflagen und Nebenbestimmungen im Rahmen der Anhörung
  •  Beraten bei der Umsetzung der Auflagen und Nebenbestimmungen in die betriebliche Praxis


info@thomas-arenz.de                   © Dr. Thomas Arenz 2020